Meeting Register Page

©Adobe Stock/Strandperle
Klimaneutral bis 2050: Oder geht das auch schneller?
Deutschland und Europa wollen bis 2050 klimaneutral werden. Auch die chemische Industrie hat sich auf den Weg gemacht, dieses Ziel zu erreichen.

Sie arbeitet an Technologien, mit der sie ihre Emissionen bis 2050 auf null senken kann. Dies erfordert aber noch viel Entwicklungsaufwand. Und sie braucht Unterstützung, denn die Branche kann diesen Weg nicht ohne die Gesellschaft gehen.

„Der Weg hin zur Klimaneutralität bis 2050 geht vielen nicht zügig genug: Können die Gesellschaft und mit ihr die Chemieindustrie das auch schneller hinbekommen? Wo liegen die Chancen, Herausforderungen und Hürden für eine klimaneutrale Chemie und Gesellschaft? Darüber möchten wir mit Ihnen am Mittwoch, 9. Dezember 2020, 15:00 – 16:00 Uhr diskutieren.

Unsere Impulsgeberinnen und Impulsgeber:
Saori Dubourg, Mitglied des Vorstands, BASF SE
Ricarda Lang, stellv. Bundesvorsitzende und Frauenpolitische Sprecherin BÜNDNIS 90/ Die Grünen
Dr. Klaus Schäfer, Mitglied des Vorstands/Chief Technology Officer Covestro AG

Moderation:
Henning Banthien, ifok GmbH

Mehr Informationen zum Thema und Ihre Chemie unter www.ihre-chemie.de

*******************************
Mit der Anmeldung erklären Sie sich einverstanden, dass die Online-Diskussion auf der Website der Chemie Wirtschaftsförderungs-GmbH auf www.ihre-chemie.de und zudem auf YouTube live übertragen wird. Eine Aufzeichnung wird anschließend auf www.ihre-chemie.de und YouTube aufrufbar sein. Es gelten die weiteren Datenschutzhinweise.

https://www.ihre-chemie.de/datenschutz/
Meeting logo
Loading
* Required information